Im Tal
Planung SwissRe 1
Planung SwissRe 2
Planung SwissRe 3

FÜR EINE MASSVOLLE ENTWICKLUNG

Büni, Tal & Riffertstrasse

 

Willkommen auf der Homepage der IG Quartiererhaltung

Die SwissRe Sportanlage soll mit einem Wohnareal ersetzt werden.


Der private Gestaltungsplan der SwissRe sieht 15 Gebäude vor, die zusammen 235 Familien- und Kleinwohnungen zählen. Die Gebäudehöhen sind unterschiedlich: drei bis sechsgeschossig. Das Bauland der SwissRe ist aber Wohnzone 2. Grundsätzlich sind hier keine höheren Gebäude als 2 Stockwerke vorgesehen!


Falls der Gestaltungsplan doch vom Grossen Gemeinderat angenommen wird, wird das grosse Veränderungen für die anliegenden Quartiere haben. 500-700 neue Anwohner, sehr viel mehr Strassenverkehr, zusätzliche Kosten für neue Infrastruktur (z.B. Schulhaus, ÖV …). 


Wir Anwohner von der Bünistrasse finden, dass das geplante Projekt überdimensioniert ist und keinen Beitrag an die Quartiere und deren Lebensqualität leistet. 

Die SwissRe profitiert mit hohen Renditen und die direkten und indirekten Kosten soll die Allgemeinheit tragen. 

Wir werden eine Interessengemeinschaft gründen, um gemeinsam eine Einsprache zu machen.

Dass auf dem Gelände gebaut wird, steht ausser Frage, aber bitte moderat und den anliegenden Quartieren entsprechend.


Falls bei Ihnen Interesse besteht uns zu unterstützen und der Interessengemeinschaft beizutreten melden Sie sich bitte zeitnah, damit wir uns gemeinsam treffen können, um das Vorgehen zu besprechen.

 

ZEITPLAN

 

MÄRZ 2022

Vorstellung des Gestaltungsplan durch Swiss Re

APRIL 2022

Gestaltungsplan einsehbar bei der Stadt Adliswil

SOMMER 2022

Ueberweisung an den Grossen Gemeinderat für Zustimmung

BIS SOMMER 2023

Genehmigungsverfahren

BIS HERBST 2023

Inkraftsetzung

WINTER 2023

Baugesuchsverfahren

AB SOMMER 2024

Realisierungsverfahren

KONTAKT

Thanks for submitting!